Forum zu Rennsimulationen wie rFactor, RACE, GTR 2, GT Legends, F1 Challenge '99 - '02 und der realen Formel 1 und DTM

Moderatoren: Maranellodriver, Belafarinrod, Pille

 
Benutzeravatar
Bl4ckb1rd
Beiträge: 4592
Registriert: Fr 16. Nov 2007, 21:52

Re: FIA WEC / 24H Le Mans

So 18. Jun 2017, 16:55

Weiß nicht was die größere Sensation ist ehrlich gesagt. Dass die lmp2 durch ihre Standfestigkeit so gut aufgespielt haben oder die 55 Plätze Aufholjagd von Porsche.
War jedenfalls eins der nervenaufreibendsten le mans rennen der letzten Jahre und das obwohl Audi weg ist
 
F1 2004
Beiträge: 2898
Registriert: Sa 30. Okt 2004, 10:27

Re: FIA WEC / 24H Le Mans

So 18. Jun 2017, 22:47

http://www.motorsport-total.com/wec/new ... 61805.html

Der falsche "Streckenposten" war ein LMP2 Fahrer. https://twitter.com/VCapillaire

Hier nochmals die Szene: https://streamable.com/kvdca
 
Benutzeravatar
Julius
Beiträge: 6743
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 09:25
Wohnort: Maranello (ITA)
Kontaktdaten:

Re: FIA WEC / 24H Le Mans

Mo 19. Jun 2017, 13:24

Gabs da eigentlich irgendeine Reaktion oder Sanktion zu dem Vorfall?


Gratulation an Porsche. Hammer Rennen. Schade für Toyota. Aber das sind die 24 Stunden. Freue mich schon auf nächstes Jahr auf eine epische Schlacht. Noch 363 Tage warten.
Scuderia Ferrari Marlboro
 
Benutzeravatar
Julius
Beiträge: 6743
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 09:25
Wohnort: Maranello (ITA)
Kontaktdaten:

Re: FIA WEC / 24H Le Mans

Mo 19. Jun 2017, 19:53

Ich hoffe nur dass Toyota auch 2018 wieder dabei ist. Ich hoffe sie kämpfen weiter und bekommen nochmal die Chance von der Unternehmensführung. Es wäre schade sonst auch für die WEC. Und hoffentlich kommt Peugeot. Ich will 2018 wieder so einen geilen Fight sein.
Scuderia Ferrari Marlboro
 
Benutzeravatar
Bl4ckb1rd
Beiträge: 4592
Registriert: Fr 16. Nov 2007, 21:52

Re: FIA WEC / 24H Le Mans

Mo 19. Jun 2017, 23:08

Wobei man bei der streckenposten frage auch berechtigter weise fragen muss wieso in gotte namen toyota eine kupplung unterdimensioniert.
Audi ist 13 oder 14 sogar mit defektem Hybrid zum sieg gefahren, das muss doch möglich sein eine kupplung, welche nen faktor von vielleicht einem kilo mehr macht, richtig zu dimensionieren dass sie nen 500 ps motor gehandelt bekommt. Egal ob dieser nun zugeschaltet wird oder man mit ihm selber anfahren muss. ich meine was wollen die machen wenn die ins keisbett fliegen, pitprogramm und dann gucken?
 
Benutzeravatar
Julius
Beiträge: 6743
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 09:25
Wohnort: Maranello (ITA)
Kontaktdaten:

Re: FIA WEC / 24H Le Mans

Mo 19. Jun 2017, 23:54

Bin mir sicher dass Porsche und Toyota für das 18er Le Mans aufjedenfall mehr Richtung Zuverlässigkeit gehen als ohnehin schon. Du musst einfach ins Ziel kommen, das hat Priorität. Vielleicht waren die Geschwindigkeitsrekorde zu viel des guten pro Performance. Wobei der 1er Porsche bis zu seinem Ausfall auch schon stundenlang auf "Sparflamme" fuhr, und trotzdem ausgerollt ist. 100%ige Zuverlässigkeit zu garantieren ist unmöglich. Man muss zumindest versuchen Ausfälle zu vermeiden durch Kollisionen, wie beim 9er Toyota geschehen. Und die relativ heißen Temps waren für Le Mans auch eher ungewöhnlich.
Scuderia Ferrari Marlboro

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste