Forum zu Rennsimulationen wie rFactor, RACE, GTR 2, GT Legends, F1 Challenge '99 - '02 und der realen Formel 1 und DTM

Moderatoren: Maranellodriver, Belafarinrod, Pille

 
Benutzeravatar
hsv45
Beiträge: 4016
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 21:34
Kontaktdaten:

Flug-Simulatoren

Mi 11. Jan 2017, 18:18

Moin,

Spielt jemand von euch auch Flug-Simulationen?

Ich habe vor ca. 1 1/2 Jahren damit begonnen und hab seit dem mal mehr, mal weniger gespielt. In diesem Winterurlaub musste iRacing sogar sehr darunter leiden, weil ich einfach unfassbar viel Spaß damit hatte zu fliegen und vorallem zu lernen. 
Angefangen mit der Microsoft Flight Simulator Steam Edition (War damals für 5€ im Sale) und inzwischen bei X-Plane 10/11 angekommen.

Besonders interessiere ich mich für die Airliner (Meine aktuellen Favoriten sind die Boeing 757 v2 von FlightFactor in X-Plane und die SSG Embraer 170 Evo auch in X-Plane), wobei ich dennoch auch gerne mal ne kleine Cessna fliege zum entspannen. 

Wie eben schon erwähnt ist das Lernen ein ganz großer Teil eines solchen Airliners, weil sobald man 1000 Fuß in der Luft schaltet man ja den Auto Piloten ein und muss dann auch schon wissen wie die diversen Systeme (In einem guten Payware Addon sind wirklich fast alle Systeme simuliert und mit Funktion) und Navigation funktionieren. Ich glaube ich habe noch nie in meinem Leben so viel, in so kurzer Zeit gelernt. Teilweise hab ich ganze Nächte damit verbracht mich von Artikel zu Artikel weiter zu klicken und plötzlich wurde es schon wieder hell draußen. :D

Außerdem habe ich in meinem Urlaub meinen ersten Flug mit echten Menschen als Fluglotsen gemacht. Ja, so etwas gibt es! Es gibt sogar mehrere Multiplayer Netzwerke die dieses machen. Ich bin auf IVAO, dabei sind alle Piloten und Fluglotsen Leute die das als ihr Hobby und aus Spaß machen. Dennoch läuft das alles sehr professionell ab und man verwendet Regeln bzw. Prozederen wie in der echten Welt. Das ganze kann schon ziemlich Angst einflößend sein am Anfang, aber macht auch wirklich viel Spaß.

Hier anbei noch ein paar Screenshots die ich gemacht habe und falls ihr irgendwelche Fragen habt, bitte fragt :D

Bild
(Drauf klicken um zum Album zu gelangen)
Bild
 
Benutzeravatar
Julius
Beiträge: 7048
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 09:25
Wohnort: Maranello (ITA)
Kontaktdaten:

Re: Flug-Simulatoren

Mi 11. Jan 2017, 18:37

Richtig cool. Die Bilder sehen klasse aus. Die Fliegerei fasziniert mich auch schon immer, vor allem die größeren Flugzeuge. Muss mega interessant sein. Ich hab nix dagegen wenn du mal mehr davon schreibst und Bilder schickst wie das so abläuft. Könnte das stundenlang angucken. Gibts da livestreams?
Scuderia Ferrari Marlboro

WWW.SIMRACINGBASE.NET -> Hier findest du alle NEWS über SIMRACING, IRACING, rFACTOR, pCARS, ASSETTO CORSA und mehr...!!
 
Benutzeravatar
iaquinta
Beiträge: 4185
Registriert: Mo 3. Dez 2007, 15:34

Re: Flug-Simulatoren

Mi 11. Jan 2017, 19:12

Habe den Beitrag in den Spiele Bereich verschoben.

Die Bilder sind schon klasse. Wenn ich mich recht entsinne, hat irgendeiner von den "großen" Screenern hier früher ab und an Screens aus Flugsimulationen gepostet. Ich muss ehrlich zugeben, auch wenn ich sowieso nicht wirklich noch was spiele, waren Flugsimulationen nie was für mich.

Was ich aber spannend finde, ist der Content. Kannst du dazu vielleicht ein paar Worte schreiben? Du hast irgendein Grundspiel (in dem Fall X-Plane). Da werden wohl auch einige Inhalte vorhanden sein (Karten, Flugzeuge). Dann gibt es die Möglichkeit sich Addons zu erwerben. Gibt es die nur vom Entwickler des Grundspiels oder gibt es dann auch andere Studios, die Inhalte entwickeln und verkaufen? Daneben gibt es aber auch gratis Mods, oder? So stelle ich mir das als Laie vor, fände dazu aber etwas Input von dir spannend.

Und so am Rande: Gibt es auch die Ed Force One? Ein paar Screens von der Maschine fände ich klasse.
Bild
 
Benutzeravatar
Marcel Tale
Beiträge: 8910
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 10:43
Kontaktdaten:

Re: Flug-Simulatoren

Mi 11. Jan 2017, 19:45

Klasse Bilder! Ich schau mir auf YT viel davon an und es reizt schon es mal auszuprobieren - aber leider fehlt mir die Zeit mich darüber schlau zu machen. 
Bild
 
Benutzeravatar
hsv45
Beiträge: 4016
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 21:34
Kontaktdaten:

Re: Flug-Simulatoren

Mi 11. Jan 2017, 21:07

Julius hat geschrieben:
Richtig cool. Die Bilder sehen klasse aus. Die Fliegerei fasziniert mich auch schon immer, vor allem die größeren Flugzeuge. Muss mega interessant sein. Ich hab nix dagegen wenn du mal mehr davon schreibst und Bilder schickst wie das so abläuft. Könnte das stundenlang angucken. Gibts da livestreams?

Du meinst wie so ein Flug abläuft? Kann ich demnächst mal versuchen eine Bildergalerie mit Beschreibungen zu machen.
Was Streamer an geht ist mein go-to-guy "catstrator". Da er in den USA lebt, sind seine Streaming Zeiten leider etwas ungünstig, aber er lädt alle seine Streams auf seinem Youtube Kanal hoch.

Hier ein kleiner Fail Ausschnitt aus einem seiner Streams  :XD:



Ansonsten auch einfach mal hier oder hier auf Twitch auschecken :) (Nicht wundern das in der FSX Kategorie auch X-Plane ist, aus irgendeinem Grund ignorieren die Streamer zum größten Teil die X-Plane Kategorie  :kopfkratz )

iaquinta hat geschrieben:
Habe den Beitrag in den Spiele Bereich verschoben.

Die Bilder sind schon klasse. Wenn ich mich recht entsinne, hat irgendeiner von den "großen" Screenern hier früher ab und an Screens aus Flugsimulationen gepostet. Ich muss ehrlich zugeben, auch wenn ich sowieso nicht wirklich noch was spiele, waren Flugsimulationen nie was für mich.

Was ich aber spannend finde, ist der Content. Kannst du dazu vielleicht ein paar Worte schreiben? Du hast irgendein Grundspiel (in dem Fall X-Plane). Da werden wohl auch einige Inhalte vorhanden sein (Karten, Flugzeuge). Dann gibt es die Möglichkeit sich Addons zu erwerben. Gibt es die nur vom Entwickler des Grundspiels oder gibt es dann auch andere Studios, die Inhalte entwickeln und verkaufen? Daneben gibt es aber auch gratis Mods, oder? So stelle ich mir das als Laie vor, fände dazu aber etwas Input von dir spannend.

Und so am Rande: Gibt es auch die Ed Force One? Ein paar Screens von der Maschine fände ich klasse.

Oh den Bereich habe ich ganz übersehen, Danke!

Der Content, bzw. allgemein der Markt für Flusi's ist etwas verwirrend/umfangreich. Ich hole mal etwas aus :P

"Marktführer", und damit meine ich die Anzahl von aktiven Spielen, ist immer noch der Microsoft Flug Simulator (FSX) bzw. Prepar3d (Um das ganze nicht noch komplizierter zu machen, sage ich einfach mal das es im Grunde die gleiche Simulation ist), wobei X-Plane von Laminar Research in den letzten Jahren und gerade vor kurzem durch die Veröffentlichung der X-Plane 11 Beta immer mehr Spieler für sich abgewinnen kann. 

Das größte Problem mit FSX ist einfach und ganz simpel das es gefühlt aus der Steinzeit kommt. Release müsste im Jahre 2006 gewesen sein und damit ist es auch eine 32-Bit Applikation. Bedeutet: Selbst auf einem NASA Computer wirst du Probleme haben konstante 30 FPS zu erzielen sobald du ein paar Addons installierst. Dazu kommt das nur 4GB Ram genutzt werden können und es dadurch auch sehr sehr sehr sehr häufig abschmiert. Das war für mich einfach ein sofortiger abturn.

Beide Simulationen bieten ein paar Basis Flugzeuge, diese können mal mehr mal weniger gut sein, allerdings kommen sie definitiv nicht an die Qualität eines guten Addons ran. Damit meine ich u.a. das visuelle, das Flug Model bzw. Physik und auch die Tiefe der Systeme sind eher oberflächlich.

Damit hätten wir dann die "Basis Simulationen" abgehandelt. Kommen wir zur großen Welt der Addons :D

Addons sind grundsätzlich von externen Entwicklern. Dies können große Studios sein, oder aber auch ein paar Leute die dies in ihrer Freizeit machen. Und anders als in der Sim Racing Szene ist wirklich wenig davon kostenlos. Man kann wirklich richtig viel Geld ausgeben in diesem Genre.

Was die "Karten" angeht, bieten FSX sowie X-Plane die ganze Welt in 1:1. Das aber natürlich nicht in überragender Qualität. Dafür gibt es Scenery Addons. Bei FSX wären dies wirklich Teure Lösungen vom Hersteller ORBX. Für das volle Paket darf man gerne mal 300€ auf den Tisch legen. In X-Plane gibt es tatsächlich eine sehr gute Freeware Lösung! "Ortho4XP" nennt sich das. Das Programm wandelt Satelliten Fotos und Height Data von u.a. Bing oder Google in ein Mesh um. Das ganze könnt ihr auch auf meinen Screenshots sehen :)

Flughäfen sind da natürlich noch nicht mit drin. Beide Simulationen haben als Default so "Lego Brick" Flughäfen, bedeutet nichts anderes als das man an jedem Flughafen die gleichen Gebäude sieht, die dann ungefähr an der korrekten Position sind. Ist nicht wirklich schön und zerstört die Immersion schon etwas. Beide Simulationen haben recht viele Freeware Addons bezüglich Flughäfen, aber für die richtigen Knaller muss man auch hier wieder blechen. Ich persönlich habe mir erst einen Flugplatz gekauft, da ich es wirklich nicht einsehe für einen Flughafen den man vielleicht 2-3 mal anfliegt zwischen 15 und 30 Euro zu bezahlen. Nur Zürich von Aerosoft besitze ich, das ist aber auch mein Hauptsitz sage ich mal :D

Flugzeuge! In diesem Bereich hängt X-Plane noch etwas hinterher. Es gibt nur wenige "Study Level" Flugzeuge, das wären u.a. die FlightFactor 757 und 767, IXEG 737-300 und die FlyJSim 727-200. Es mangelt wirklich an einem richtig guten Airbus. 
Dagegen hat FSX wirklich absolut fantastische Addons von u.a. PMDG und FSLabs. Ich bin zwar nicht so tief in der FSX Szene drin, aber da wird man schon etwas neidisch. 
Auch hier, surprise surprise, darf man wieder bezahlen. :P Je nach Qualität und Depth so ca. zwischen 30 und 80 Euro. Hier aber auch zumeist vollkommen berechtigt. In so einem Flugzeug steckt wirklich viel Arbeit und es ist meistens auch Lizensiert von Boeing oder Airbus oder wer auch immer der originale Hersteller ist.

Das wären so die "drei Großen" Bereiche der Addon Szene. Dazu kommen noch Sachen wie Wetter Engines (In meinen Screens xEnviro (.....80€......aber verändert das ganze Erlebnis) und diverse andere Tools.

Es hat bestimmt jemand einen 747 EdForceOne Paint gemacht, aber da ich keine 747 besitze wird das mit dem Screenshot eher schwer, sorry :P


Marcel Tale hat geschrieben:
Klasse Bilder! Ich schau mir auf YT viel davon an und es reizt schon es mal auszuprobieren - aber leider fehlt mir die Zeit mich darüber schlau zu machen. 

Hey, ich kann dir nur empfehlen im nächsten Steam Sale die FSX Steam Edition zu kaufen. Wie gesagt, ich hab sie mir für 5€ gekauft und es war eigentlich der optimale Einstieg. Es gibt Tutorials, Missionen und eine recht große Auswahl an Standard Flugzeugen. Und ohne Addons macht die Performance auch keine Probleme :)
Oder lade dir die X-Plane 11 Demo runter! Ich weiß nicht ganz was enthalten ist, aber es kostet ja nichts.
Man kann auch mit einem normalen Gamepad spielen, oder aber der Logitech 3d Pro Joystick ist eine sehr günstige Investition um zu schauen ob einem das ganze gefällt.


Wow, der Text wurde doch deutlich länger als gedacht :D Aber freut mich wirklich, dass es euch interessiert. :)
Bild
 
Benutzeravatar
David
Beiträge: 9750
Registriert: Sa 6. Sep 2003, 12:00

Re: Flug-Simulatoren

Do 12. Jan 2017, 11:42

Habe früher viel IL-2 Sturmovik und FSX gespielt. Die Gold-Version hab ich mir bei Steam im Angebot auch noch mal geholt. Bin da aber nie mit vollem Realismus unterwegs gewesen, war mir zu schwierig.   :ugly:
Ich liebäugele allerdings schon länger mit dem DCS, wenn da die Module nur nicht so teuer wären. Das Spiel wäre schon nen Grund, sich dafür gescheite Peripherie anzuschaffen. *auf Thrustmaster Hotas Warthog schiel*
 
Benutzeravatar
hsv45
Beiträge: 4016
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 21:34
Kontaktdaten:

Re: Flug-Simulatoren

Do 12. Jan 2017, 16:05

David hat geschrieben:
Habe früher viel IL-2 Sturmovik und FSX gespielt. Die Gold-Version hab ich mir bei Steam im Angebot auch noch mal geholt. Bin da aber nie mit vollem Realismus unterwegs gewesen, war mir zu schwierig.   :ugly:
Ich liebäugele allerdings schon länger mit dem DCS, wenn da die Module nur nicht so teuer wären. Das Spiel wäre schon nen Grund, sich dafür gescheite Peripherie anzuschaffen. *auf Thrustmaster Hotas Warthog schiel*

Ja so ein Warthog wäre schon toll. Zurzeit reicht mir aber noch mein 25€ Logitech Joystick. Bei den Airlinern ist man ja sowieso zu 95% auf Autopilot.
Bild
 
Benutzeravatar
Herr der Klinge
Beiträge: 3858
Registriert: Mi 5. Nov 2008, 20:50
Wohnort: Allgäu

Re: Flug-Simulatoren

Do 12. Jan 2017, 19:39

Ich bin auch schon ein bisschen im FSX geflogen die letzten Jahre. Wurde dann aber von P3D abgelöst, weil das weiter optimiert ist und somit stabiler läuft.

Seit nem Monat habe ich auch XPlane 10/11 bei mir auf der Platte -> Muss aber hier erstmal noch zum Fliegen kommen.
BildBild
Screenshotwahl - Ready for the next step?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast