Forum zu Rennsimulationen wie rFactor, RACE, GTR 2, GT Legends, F1 Challenge '99 - '02 und der realen Formel 1 und DTM

Moderatoren: Maranellodriver, Belafarinrod, Pille

 
Benutzeravatar
Belafarinrod
Beiträge: 10805
Registriert: Do 15. Sep 2005, 17:45

Re: 03/2018 - Großer Preis von China

So 15. Apr 2018, 10:18

Dass kann man ihm tatsächlich mal positiv anrechnen. Einsicht war bis dato nicht gerade eine seiner starken Eigenschaften.
Bild
 
Benutzeravatar
Marcel Tale
Beiträge: 8976
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 10:43
Kontaktdaten:

Re: 03/2018 - Großer Preis von China

So 15. Apr 2018, 11:13

10 Sekunden Strafe war eigentlich die logische Konsequenz. Gasly hatte vorher mit dem selben Unfall die gleiche Strafe bekommen, daher passt das. Beide Unfälle waren echt dumm, aber nüchtern betrachtet nichts weltbewegendes.
Bild
 
Benutzeravatar
AussiePower
Beiträge: 276
Registriert: Sa 5. Feb 2011, 00:03

Re: 03/2018 - Großer Preis von China

So 15. Apr 2018, 11:40

Genau das ist es. Die Strafe gegen Verstappen darf nicht höher ausfallen als die gegen Gasly, nur weil er den WM-Führenden umgedreht hat. Die Strafe darf sich nur und ausschließlich am Vergehen selber ausrichten und da sind 10 Sekunden durchaus angemessen.
Dass Verstappen trotzdem vor Vettel bleibt ist bitter, aber Gasly bleibt auch vor Hartley, so ist das Leben.

Wenn ich als Feldspieler beim Fußballer den Ball auf Linie mit der Hand abwehre, kriege ich Rot und es gibt Elfmeter. Aber wenn der dann verschossen wird, gibt's halt kein Tor. Gleiche Situation.
"Pabig93" hat geschrieben:
Was ich aber nicht verstehe: Wenn es dann so gewertet wird als ob er nie an der Quali teilgenommen hätte wieso bekommt Vettel dann keine neue Reifen? Er hat dann ja streng genommen keine Reifen benutzt in der Quali.


:respekt:
 
Benutzeravatar
Grand_Prix_4
Beiträge: 2838
Registriert: Fr 10. Apr 2009, 21:43

Re: 03/2018 - Großer Preis von China

So 15. Apr 2018, 12:06

Typisch Verstappen :shake: :down:

Ich warte immer noch auf den Tag, an dem er beim Fahren endlich mal sein Gehirn einschaltet (wenn er denn überhaupt eines hat...) und zumindest ein bisschen Rennintelligenz an den Tag legt. Ja, dass er ausgerechnet mit Vettel kollidiert ist, ärgert mich umso mehr, aber es geht ums Prinzip: Verstappen entwickelt sich immer mehr zu einem Bruchpilot. Das war jetzt der vierte Fehler am dritten Rennwochenende. Ricciardo, der ja angeblich soooo viel langsamer ist als das vermeintliche Jahrhunderttalent Verstappen, hat schon wieder mit cleverer Strategie, Rennübersicht und Köpfchen hochverdient gewonnen. Ricciardo zeigt, wie man ein Rennen fahren muss.
Michael Schumacher
1994 | 1995 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004
91 Wins - 68 Pole Positions - 77 Fastest laps - 155 Podium finishes
Stefan Bellof | Nigel Mansell | Colin McRae | Gil de Ferran
 
Benutzeravatar
SchummelSchumi
Beiträge: 48
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 13:32

Re: 03/2018 - Großer Preis von China

So 15. Apr 2018, 22:40

Grand_Prix_4 hat geschrieben:
Typisch Verstappen :shake: :down:

Ich warte immer noch auf den Tag, an dem er beim Fahren endlich mal sein Gehirn einschaltet (wenn er denn überhaupt eines hat...) und zumindest ein bisschen Rennintelligenz an den Tag legt. Ja, dass er ausgerechnet mit Vettel kollidiert ist, ärgert mich umso mehr, aber es geht ums Prinzip: Verstappen entwickelt sich immer mehr zu einem Bruchpilot. Das war jetzt der vierte Fehler am dritten Rennwochenende. Ricciardo, der ja angeblich soooo viel langsamer ist als das vermeintliche Jahrhunderttalent Verstappen, hat schon wieder mit cleverer Strategie, Rennübersicht und Köpfchen hochverdient gewonnen. Ricciardo zeigt, wie man ein Rennen fahren muss.


Hat er auch schon gegen Vettel gezeigt im Jahr 2014.
 
Benutzeravatar
Belafarinrod
Beiträge: 10805
Registriert: Do 15. Sep 2005, 17:45

Re: 03/2018 - Großer Preis von China

So 15. Apr 2018, 23:43

Aber durchaus ein Fun-Fact:
Ein Doppelausfall vom "Ferrari"-Juniorteam Haas ermöglicht einen Ferrari Sieg in Australien.
Eine Kollision zw. beiden Fahrern des Red Bull Juniorteams ermöglicht einen Red Bull Sieg in China. 
Bild
 
Benutzeravatar
SchummelSchumi
Beiträge: 48
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 13:32

Re: 03/2018 - Großer Preis von China

Mo 16. Apr 2018, 15:59

Belafarinrod hat geschrieben:
Aber durchaus ein Fun-Fact:
Ein Doppelausfall vom "Ferrari"-Juniorteam Haas ermöglicht einen Ferrari Sieg in Australien.
Eine Kollision zw. beiden Fahrern des Red Bull Juniorteams ermöglicht einen Red Bull Sieg in China. 

In der heutigen Zeit ist alles möglich. Und trauen tue ich es allen. Deswegen bin ich gegen solche Farmteams.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste