Forum zu Rennsimulationen wie rFactor, RACE, GTR 2, GT Legends, F1 Challenge '99 - '02 und der realen Formel 1 und DTM

Moderatoren: Maranellodriver, Belafarinrod, Pille

 
Benutzeravatar
Pabig
Beiträge: 6921
Registriert: Di 13. Okt 2009, 20:58
Kontaktdaten:

Re: 16 / 2017 - Großer Preis von Japan

So 8. Okt 2017, 12:56

Baku hat Hamilton verursacht. In Monaco holte er Punkte und in Budapest hat er sich einfach an die Anweisung des Teams gehalten.

Vettel hingegen hatte bereits:
-Unberechtigte Strafe in Baku
-Reifenschaden in Silverstone
-Unverschuldete Ausfälle in Singapur und Suzuka
-Unverschuldet P20 als Startplatz in Sepang
 
Benutzeravatar
Marcel Tale
Beiträge: 8929
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 10:43
Kontaktdaten:

Re: 16 / 2017 - Großer Preis von Japan

So 8. Okt 2017, 13:19

Pabig hat geschrieben:
Baku hat Hamilton verursacht. In Monaco holte er Punkte und in Budapest hat er sich einfach an die Anweisung des Teams gehalten.

Vettel hingegen hatte bereits:
-Unberechtigte Strafe in Baku
-Reifenschaden in Silverstone
-Unverschuldete Ausfälle in Singapur und Suzuka
-Unverschuldet P20 als Startplatz in Sepang


Genau. Nimm deine Medizin bitte.
Bild
 
Benutzeravatar
Belafarinrod
Beiträge: 10772
Registriert: Do 15. Sep 2005, 17:45

Re: 16 / 2017 - Großer Preis von Japan

So 8. Okt 2017, 13:35

Grob gesehen kann das Problem heute ja sogar ein Folgeschaden von der Kollision mit Stroll sein. Dann wäre es nicht mal unverschuldet.
Aber letztlich kann man nicht sagen dass Hamilton den Titel geschenkt bekommt. Ferrari wirft die Chance halt weg.
Bild
 
Benutzeravatar
Pabig
Beiträge: 6921
Registriert: Di 13. Okt 2009, 20:58
Kontaktdaten:

Re: 16 / 2017 - Großer Preis von Japan

So 8. Okt 2017, 13:40

Nein, Vettel hatte dieses Wochenende einen anderen Motor als in Sepang.
 
Benutzeravatar
Marcel Tale
Beiträge: 8929
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 10:43
Kontaktdaten:

Re: 16 / 2017 - Großer Preis von Japan

So 8. Okt 2017, 13:45

Ja, den neuen Motor den sie in Malaysia eingebaut haben und womit er Stroll abgeräumt hat.
Bild
 
Benutzeravatar
Bl4ckb1rd
Beiträge: 4662
Registriert: Fr 16. Nov 2007, 21:52

Re: 16 / 2017 - Großer Preis von Japan

So 8. Okt 2017, 14:04

Anscheinend ist der 4. Motor wohl zu sehr an der Grenze des möglichen gebaut, weil es die Ausbaustufe ist, die nur Probleme macht.
Es ist aber zum Kotzen. Wieder wird Hamilton zum Titel geführt.  
 
Benutzeravatar
Marcel Tale
Beiträge: 8929
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 10:43
Kontaktdaten:

Re: 16 / 2017 - Großer Preis von Japan

So 8. Okt 2017, 14:05

Bl4ckb1rd hat geschrieben:
Anscheinend ist der 4. Motor wohl zu sehr an der Grenze des möglichen gebaut, weil es die Ausbaustufe ist, die nur Probleme macht.
Es ist aber zum Kotzen. Wieder wird Hamilton zum Titel geführt.  

Der böse böse Hamilton.
Bild
 
Benutzeravatar
Bl4ckb1rd
Beiträge: 4662
Registriert: Fr 16. Nov 2007, 21:52

Re: 16 / 2017 - Großer Preis von Japan

So 8. Okt 2017, 14:18

Ja, Mercedes tut immer so als hätte man "Probleme".
Von wegen, Mercedes hat trotz der neuen Formel immernoch DAS Paket und der Eindruck erweckt sich, man hat über die Saison nur mit den anderen gespielt hat bzw man die WM so künstlich spannend hielt. Anfangs war das Auto "zu schwer", Rennen wurden aber immer auf Messers schneide entschieden und da war es schon so dass Mercedes gefühlt immer noch Reserven hatten. Man "findet" plötzlich 8 KG und rasiert dann richtig alles. Und jetzt wo Ferrari ans Limit kommt und so sachen wie im Singapur passieren muss man eh nur noch verwalten..
Das ist ****** man die WM soll im letzten Rennen entschieden werden.
 
Benutzeravatar
Julius
Beiträge: 7050
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 09:25
Wohnort: Maranello (ITA)
Kontaktdaten:

Re: 16 / 2017 - Großer Preis von Japan

So 8. Okt 2017, 17:05

Tut heute nicht mehr so weh zum Glück, da die WM durch war schon nach Singapur. Und ich hatte mir ja gewünscht dass man diese Saison noch alles Pech bitte bekommen möge dass man dann ab 2018 durchstarten kann.

Trotzdem ist es natürlich eine Schande was seit Singapur passiert.

Und wenn man ganz ehrlich ist, muss man Angst haben vor der Zukunft wenn man kein Mercedes Anhänger ist. So wie es momentan aussieht, ist Mercedes bis Ende 2020 die Benchmark, da das Reglement stabil bleibt bzw. sogar noch Mercedes entgegen kommt (ab 2018 noch weniger Motoren pro Saison). Die 7 WM Titel von Schumacher sind mehr als machbar für Hamilton.

Sehe momentan keinen der Mercedes schlagen soll stand jetzt. Da kann Red Bull noch so ein gutes Auto bauen, der Motor ist einfach entscheidend für die WM.

Dennoch bin ich stolz auf Ferrari. Die haben dieses Jahr so einen großen Schritt gemacht. Leider klappt jetzt am Ende nix mehr. Aber 2018 schreibe ich auf keinen Fall ab. Aus dieser Saison nochmal lernen, alle Fehler abstellen und einen weiteren Sprung machen, vielleicht ist Mercedes dann endlich fällig.
Scuderia Ferrari Marlboro

WWW.SIMRACINGBASE.NET -> Hier findest du alle NEWS über SIMRACING, IRACING, rFACTOR, pCARS, ASSETTO CORSA und mehr...!!
 
Benutzeravatar
alex
Beiträge: 6304
Registriert: Do 5. Nov 2009, 10:45

Re: 16 / 2017 - Großer Preis von Japan

So 8. Okt 2017, 22:27

Pepee hat geschrieben:
David hat geschrieben:
Also doch noch die Strafe fürs Abquetschen von Stroll letzte Woche. 

Pabig 2.0?

Pabig hat geschrieben:
Hätte mir gewünscht dass Hamilton Sportsgeist zeigt und im Sinne einer spannenden WM den Wagen abstellt. Aber sowas kann man von ihm wohl nicht erwartet. Wären die Rollen getauscht gewesen dann hätte Vettel sicher abgestellt, so möchte keiner die WM gewinnen.

Das ist ein Pabig.
Ich verstehe nicht warum man auf so'n Mist überhaupt eingeht, ist doch immer dasselbe.
MfG, Alex
Bild
 
Benutzeravatar
Julius
Beiträge: 7050
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 09:25
Wohnort: Maranello (ITA)
Kontaktdaten:

Re: 16 / 2017 - Großer Preis von Japan

So 8. Okt 2017, 23:11

Neben Vettel hatte auch Hülk wieder reichlich Pech heute mit dem Heckflügel. Bei ihm läufts wie bei Vettel momentan auch absolut gar nicht seit Singapur.

Aber Renault ist ein Geheimtipp für die Zukunft. Mit Sainz jetzt werden die sich richtig pushen gegenseitig. An guten Tagen ist man vor Force India vierte Kraft. Und für 2018 sehe ich Renault als klare vierte Kraft. Ich denke dass ist auch deren Ziel.
2019 dann Top 3 und 2020/2021 Ziel WM Titel.
Scuderia Ferrari Marlboro

WWW.SIMRACINGBASE.NET -> Hier findest du alle NEWS über SIMRACING, IRACING, rFACTOR, pCARS, ASSETTO CORSA und mehr...!!
 
Benutzeravatar
Pabig
Beiträge: 6921
Registriert: Di 13. Okt 2009, 20:58
Kontaktdaten:

Re: 16 / 2017 - Großer Preis von Japan

So 8. Okt 2017, 23:18

Vor allem hat man mit Budkowski eine sehr clevere Verpflichtung getätigt. Der kann Renault nächstes Jahr immens helfen denke ich.
 
Benutzeravatar
Julius
Beiträge: 7050
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 09:25
Wohnort: Maranello (ITA)
Kontaktdaten:

Re: 16 / 2017 - Großer Preis von Japan

Mo 9. Okt 2017, 00:22



Scuderia Ferrari Marlboro

WWW.SIMRACINGBASE.NET -> Hier findest du alle NEWS über SIMRACING, IRACING, rFACTOR, pCARS, ASSETTO CORSA und mehr...!!
 
Benutzeravatar
Grand_Prix_4
Beiträge: 2813
Registriert: Fr 10. Apr 2009, 21:43

Re: 16 / 2017 - Großer Preis von Japan

Mo 9. Okt 2017, 10:50

Marcel Tale hat geschrieben:
Ich finde das Wort schenken wahrlich übertrieben. Hamilton verlor Punkte in Baku aufgrund von Pech, in Monaco gab es keine Punkte weil der Mercedes nicht lief und in Ungarn nahm er mit Absicht 3 Punkte weniger in Kauf.

Wie kommst du darauf, dass Hamilton in Monaco keine Punkte geholt hat? Er ist 7. geworden und hat somit 6 Punkte geholt.
Michael Schumacher
1994 | 1995 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004
91 Wins - 68 Pole Positions - 77 Fastest laps - 155 Podium finishes
Stefan Bellof | Nigel Mansell | Colin McRae | Gil de Ferran
 
Benutzeravatar
Marcel Tale
Beiträge: 8929
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 10:43
Kontaktdaten:

Re: 16 / 2017 - Großer Preis von Japan

Mo 9. Okt 2017, 11:29

Grand_Prix_4 hat geschrieben:
Marcel Tale hat geschrieben:
Ich finde das Wort schenken wahrlich übertrieben. Hamilton verlor Punkte in Baku aufgrund von Pech, in Monaco gab es keine Punkte weil der Mercedes nicht lief und in Ungarn nahm er mit Absicht 3 Punkte weniger in Kauf.

Wie kommst du darauf, dass Hamilton in Monaco keine Punkte geholt hat? Er ist 7. geworden und hat somit 6 Punkte geholt.


Jap, mein Fehler. Hatte sein Quali Platz verwechselt wo er 13ter oder 14ter war.
Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast